Vorstellung Serie 2 Heft 2

Die Standardreisezugwagen vom Typ Y/B 70  
der Deutschen Reichsbahn

Städteexpresswagen, Sitz- / Gepäckwagen

Leseprobe

"... Zum Zeitpunkt der Ablieferung erhielten die Fahrzeuge einen markanten Anstrich, der durch einen in orange (TGL 0408) erscheinenden Wagenkasten (einschließlich Langträger) und ein elfenbeinfarbiges Fensterband (TGL 0220) auffiel, während das Dach hellgrau (TGL 1808) ausgeführt wurde.
Die Anschriften waren bei orangefarbigem Untergrund in elfenbein (TGL 0210) und auf elfenbeinfarbenen Untergrund in orange aufgebracht. Das Laufwerk blieb tiefschwarz (TGL 1010). Der Kennzeichnungsstreifen für die erste Wagenklasse erschien als chromgelbes Band (TGL 0209).

Die Fachzeitschrift DET – Die Eisenbahntechnik 25 (1977), Heft 5 urteilte: „Diese modernen Fahrzeuge in beige / orange aus dem VEB Waggonbau Bautzen werben für eine Reise auf dem Schienenweg und damit für die Erzeugnisse des Vereinigten Schienenfahrzeugbaus der DDR.“

Übrigens erhielten Sitzwagen, die der Waggonbau Bautzen für die Syrischen Staatsbahnen lieferte, ebenfalls die oben beschriebene Städteexpressfarbgebung.  ..."

Zahlen und Fakten

erschienen als 1. Auflage im September 2004
32 Seiten
36 Bilder
15 Tabellen
3 Skizzen

Einsatzzeitraum

1976 bis 2001

Erwähnte Baureihen

A 506
A 041
Bme
BDs 275

Bezug zu

Schnellzugwagen
Sitzwagen
Gepäckwagen
Serie 2 Heft 1
DIE-Verkauf

Develop a site - Go here